Nachrichten

Hier berichten wir kurz über das Institut und über Initiativen, an denen Mitglieder des Instituts mitbeteiligt sind. Gelegentlich nehmen wir Stellung zur Aktualität. Letzteres hoffen wir eines Tages regelmässig machen zu können – so wie wir das schon mal zwischen 2000 und 2002 geschafft haben.

Ansicht Thema Autor/in Jahr
Microsoft
23.06.2004

Wegen der zunehmenden Konkurrenz alternativer Software hat sich Microsoft dieses Jahr gezwungen gesehen, am LinuxTag teilzunehmen und Lösungen vorzustellen, mit denen die verschiedenen Betriebssysteme verbunden werden können.Ein Hauptthema der LinuxTag 2004 ist die Zusammenarbeit von Kommunen bei der Entwicklung und Anwendung von Software. Für Aufsehen hatte zuletzt der Beschluss der Stadt...   Weiterlesen

19.06.2004

Microsoft wird in diesem Jahr nur noch in deutlich reduzierter Form auf der Münchner IT-Messe Systems vertreten sein, nämlich mit einem Stand von 65 Quadratmetern - und ironicherweise im Bereich IT-Security, wo doch fast jede Woche in Windows ernsthafte Sicherheitslücken entdeckt und zehntausende Rechner dadurch abgeschossen werden.Letztes Jahr hatte sich Microsoft bei der Münchner IT-Messe...   Weiterlesen

12.03.2004

Seit Monaten haben die Linux-Anwender Probleme mit der Firma SCO. Die Firma behauptet, Linux sei in zentralen Teilen eine Raubkopie des hauseigenen UNIX-Betriebssystems - und verlangt horrende Lizenzgebühren. Bisher hat kaum eine der verwarnten Firmen bezahlt - außer natürlich Microsoft, der Herzfeind von Linux, das alle Mittel benutzt, um das freie Betriebssystem zu bekämpfen. Ihm kommt die...   Weiterlesen

24.12.2002

Microsoft muß künftig die neueste Java-Technologie zusammen mit seinem Windows-Betriebssystem anbieten. Dies geht aus einer Einstweiligen Verfügung eines Bundesrichters. Wenn nicht für Microsoft und seine Aktionäre, dann für den Rest der Menschheit ein willkommenes Weihnachtsgeschenk.Mit der Programmiersprache Java lassen sich Programme entwickeln, die auf allen Betriebssystemen laufen....   Weiterlesen

03.12.2002

Die Tests führender Mac-Zeitschriften - und auch der tägliche Einsatz zur Entwicklung dieser Webseite - zeigen, daß der Open-Source Browser Mozilla seinen Hauptrivalen, den Internet Explorer des Monopolisten Microsoft, inzwischen um Längen schlägt.Bei größeren Dateien ist Mozilla auch bei...   Weiterlesen

07.07.2001

Die Bundesregierung will künftig einer möglichen Abhängigkeit von einzelnen Softwareherstellern, wie etwa Microsoft, vorbeugen und erwägt den Einsatz alternativer Software. "Monokulturen sind nicht nur in der Ökologie, sondern auch in der Informationstechnik eine ungute Entwicklung", erklärte die Staatssekretärin im Bundesinnenministerium, Brigitte Zypries (SPD), anlässlich der Eröffnung...   Weiterlesen

13.06.2001

Der einfachste Weg, die Windows XP Aktivierung zu umgehen, ist der Umstieg auf Mac OS X oder Linux. Diese beiden alternativen Betriebssystemen verlangen - im Unterschied zu Windows XP - gar keine Aktivierung.Hintergründe der XP AktivierungWindows XP enthält nun eine Produktaktivierung, die spätestens 30 Tage nach der ersten Installation...   Weiterlesen