Nachrichten

Uns geht es um eine knappe Darstellung der Aktualität, ohne darauf zu verzichten, Stellung zu nehmen. Unkommentierte Informationsberge gibt es schon genug. Sie lassen einen auf Dauer resignieren.

Ansicht Thema Autor/in Jahr
Demeter
22.10.2007

Die ägyptische bio-dynamische Farm Sekem hat ihren Anbau von Bio-Baumwolle erheblich ausgeweitet, da der internationale Markt verstärkt nach ägyptischer Bio-Baumwolle fragt. Dies teilte die Pressestelle des Demeterbundes jetzt mit. Für den laufenden Anbau konnten 375 Feddan – das sind etwa...   Weiterlesen

07.03.2007

Nürnberg (NNA). Um der steigende Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln auf Seiten der Verbraucher gerecht zu werden, möchte der Demeter-Verband noch mehr Erzeuger für die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise gewinnen. „Wir brauchen mehr bio-dynamische Ware und suchen Bauern, die sich für die Demeter-Qualitätsarbeit begeistern können,“ erklärte Stephan Illi, Geschäftsführer im Demeter-Bund...   Weiterlesen

06.10.2006

STREICHSMÜHLE (NNA). Getreide, Tee und Datteln sind Produkte, die durch die Anerkennung von drei neuen Demeter-Betrieben jetzt zum weltweiten biologisch-dynamisch produzierten Sortiment hinzugekommen sind. Außerdem wurden zwei weitere Betriebe von Demeter International in Umstellung auf Demeter zertifiziert und zwei neue Handelsverträge abgeschlossen, teilte die Demeter-Pressestelle mit....   Weiterlesen

01.06.2005
Von:

Bei immer mehr Menschen führt der Verzehr von Kuhmilchprodukten zu Unverträglichkeits-Reaktionen. Ein Allgäuer Mediziner, der eine Hausarzt-Praxis mit Schwerpunkt Homöopathie und Akupunktur führt, hat durch kinesiologische Testung seit einiger Zeit interessante Beobachtungen gemacht. "Milch und Milchprodukte von Demeter-Kühen rufen keine allergischen Reaktionen hervor," hat er herausgefunden.Auch...   Weiterlesen

14.06.2004

30 Organisationen gründeten in Potsdam eine Landes-Initiative der gentechnikfreien Regionen mit dem Ziel, die Länder Brandenburg und Berlin gentechnikfrei zu halten. Jakob Ganten, Demeter Brandenburg: "Sicher ist der biologische Landbau aus meiner Sicht die beste Alternative: Er schont die Umwelt, sichert die Existenz von bäuerlichen Familienbetrieben und damit die Unabhängigkeit der Landwirte...   Weiterlesen

28.06.2002

Der neuer Dachverband der Biobranche setzt vier Schwerpunkte: Weiterentwicklung der Qualitätssicherung, Maßnahmen zur Vermeidung der Kontamination von Bioprodukten mit gentechnisch veränderten Organismen, Lebensmittelgesetzgebung und die Weiterentwicklung der EU-Ökoverordnung.Der "Bund Ökologischer Lebensmittelwirtschaft" (BÖLW) beschränkt sich - anders als der Vorgänger, die "Arbeitsgemeinschaft...   Weiterlesen

04.06.2002

Der Nitrofen-Skandal hat zu einem Vertrauensverlust der Verbraucher gegen Bio-Lebensmitteln geführt. Dies ist laut Bioland-Vorstand Thomas Dosch vor allem in den Supermärkten deutlich spürbar. Bei den Ab-Hof-Verkäufen dagegen gibt es sogar größeren Zulauf. Offensichtlich ist das persönliche Vertrauen zum Erzeuger für die Verbraucher nach wie vor am wichtigsten: "Je weiter der Kunde vom Erzeuger...   Weiterlesen