Nachrichten

Hier berichten wir kurz über das Institut und über Initiativen, an denen Mitglieder des Instituts mitbeteiligt sind. Gelegentlich nehmen wir Stellung zur Aktualität. Letzteres hoffen wir eines Tages regelmässig machen zu können – so wie wir das schon mal zwischen 2000 und 2002 geschafft haben.

Ansicht Thema Autor/in Jahr
07.06.2005

Die von Dr. Ibrahim Abouleish ins Leben gerufene Sekem-Initiative in Ägypten vereint auf vorbildliche Weise ökonomischen Erfolg, kulturelle Aktivität und soziale Verantwortung. Was vor 28 Jahren  mit dem eigenhändigen biodynamischen Kräuteranbau begann ist heute ein Geflecht sechs mittelständischer Unternehmen von Pharmazie über Frisch-Lebensmittel bis Öko-Kleidung mit einem eigenen Bildungsanspruch....   Weiterlesen

24.01.2005
Von:

Am 28. Januar 2005 wird Helmy Abouleish, Geschäftsführer der Sekem-Initiative aus Ägypten, die bio-Bewegung auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos vertreten. Er ist Redner in der Gesprächsrunde „organics of the world, unite!“, die sich unter anderem mit der Frage nach den sozialen Motiven der bio-Bewegung beschäftigt, ob die Nahrungsmittelqualität von biologischen Produkten wirklich besser...   Weiterlesen

22.01.2005
Von:

Am Samstag, dem 22. Januar 2005 wird Dr. Ibrahim Abouleish, dem Gründer der ägyptischen SEKEM-Initiative, die Ehrendoktorwürde der Medizinischen Universität in Graz/Österreich verliehen. Abouleish, der an der Universität in den 60ger Jahren studierte, wird damit von der Stadt geehrt, die ihm bei seinem Studienaufenthalt in Europa zu einer Heimat wurde. Hier lernte er die europäische Kultur...   Weiterlesen

05.08.2004

Witten-Herdecke beteiligt sich am Aufbau der privaten Hochschule Sekem-European-University in Kairo. Von der EU werden 500.000 Euro zum Aufbau eines neuen Studienganges Phytopharmazie bewilligt.Mit diesem Geld soll der Aufbau zunächst für drei Jahre mitfinanziert werden. Der Studiengang wird die pharmazeutische Wirksamkeit von Pflanzen-Inhaltsstoffen erforschen und auf dieser Grundlage...   Weiterlesen

01.07.2004

In einer Kooperation haben der dm-drogerie markt und das TV-Magazin ZDF.umwelt unter dem Motto Lebenskraft der Sonne – Schönheit der Natur den Fotowettbewerb 2004 ausgelobt, bei dem Wettbewerb und eine Spendenaktion miteinander verbunden werden.Für jedes Foto, das Kunden und Fernsehzuschauer einsenden, werden 1 Euro an die Sekem-Initiative in Ägypten gespendet. Die dm-Fachjury...   Weiterlesen

01.05.2004

Seit vielen Jahren übersetzt die EBDA (Egyptian Biodynamic Association) auch den Aussaatkalender von Maria Thun ins Arabische. Die wichtigsten Arbeiten werden an den für die jeweilige Frucht angegebenen Tagen ausgeführt: Säen, Pflegearbeiten, Präparatebehandlung, Ernte.Bisher wurde so gearbeitet und gesehen: Es gedeiht. Aber war es messbar? Ein Vergleich der Erträge und Qualität war...   Weiterlesen

02.12.2003
Von:

Die ägyptische Sekem Group hat ihre Tätigkeit in der Fairtrade-Bewegung intensiviert.Laut der jüngsten Ausgabe von Sekem Insight, wurde Ende Oktober die Ausweitung eines bestehenden Projekts der Gruppe auf den Verband Farmer’s Development Association von der Fairtrade Labelling Organisation in Bonn genehmigt und der Verband als erster ägyptischer Kleinbauernverband bei Fairtrade in...   Weiterlesen

02.10.2003

Zwei alternative Nobelpreise gehen dieses Jahr an prominente Vertreter der sozialen Dreigliederung. Der Bürgerrechtler Nicanor Perlas von den Philippinen und Ibrahim Abouleish und seiner Sekem-Initiative in Ägypten überzeugten mit ihrem Engagement für eine nachhaltige Entwicklung.Die...   Weiterlesen