Autoren zur sozialen Dreigliederung

In unserer Bibliographie zur sozialen Dreigliederung sind über 1000 Autoren aus den letzten 100 Jahren vertreten. Zu manchen Autoren stellen wir neben den bibliographischen Einträgen weitere Informationen zur Verfügung, wie Biographie, Online-Texte oder sogar bevorstehende Veranstaltungen. In Zukunft haben wir vor, eine Einführung in die charakteristische Ausrichtung der bisher wichtigsten Autoren zu geben.

Themenschwerpunkte Ort
Demokratismus

Brüll, Dieter

* 1922  1996
Artikel: 1 Verzeichnis: 23
Dieter Brüll * 1922 † 1996 Sozialwissenschaftler und Vertreter des anthroposophischen Sozialimpulses

Heidt, Wilfried

* 1941  2012
Artikel: 2 Verzeichnis: 20
Wilfried Heidt * 1941 † 2012 änderte die soziale Dreigliederung ab, indem er das Rechtsleben über das Geistesleben und Wirtschaftsleben stellte (Demokratismus). Dem Einsatz für eine soziale Dreigliederung sollte die Einführung einer dreistufigen Volksgesetzgebung vorausgehen.
Artikel: 3 Verzeichnis: 14
Christoph Lindenau * 1928 Aufbau eines berufsbegleitenden Waldorfseminars und einer anthroposophischen Meditationswerkstatt.