Initiativen

Wir dokumentieren hier Initiativen von Menschen, die – auf welche Weise auch immer – zur Umsetzung der sozialen Dreigliederung beitragen wollen – oder wollten. Ob sie noch bei der Sache sind, können wir nicht garantieren.

Bei ausgelaufenen Initiativen wird der Zeitraum in Klammern am Anfang der Beschreibung angegeben. Sie wurden trotzdem aufgenommen, weil auch von der Vergangenheit – oder gar vom Scheitern – gelernt werden kann.

Ursprünglich haben wir hier auch andere Initiativen aufgenommen, die uns unterstützenswert erschienen. Da dies aber als Vereinnahmung missverstanden werden konnte, haben wir unsere Meinung geändert und werden diese Initiativen mit der Zeit entfernen.

Kategorie Thema Ort
Das D. N. Dunlop Institut verbindet anthroposophische Erwachsenenbildung, Sozialforschung und Beratung. 
Die Verschiedenheit der Kulturen ist nicht ein Problem, sondern ein Segen, weil man nicht als Deutscher oder als Türke, sondern erst in der Begegnung ein ganzer Mensch werden kann. Deshalb haben wir in Berlin eine Schule gegründet, in der Kinder ihre eigene Kultur gleichberechtigt entwickeln, und andere Kulturen kennen und achten lernen dürfen. Rudolf Steiners Erziehungskunst scheint uns dafür geeignet zu sein, stellt sie doch nicht ein einseitiges Kulturideal, sondern die jeweilige Individualität des werdenden Menschen in den Mittelpunkt. 
Zeitdokumente Das sogenannte Kruzifix-Urteil von 1995 ist wohl jedem bekannt. Seitdem können Eltern verlangen, daß die vom bayerischen Staate verordneten Kruzifixe in Schulzimmern abgehängt werden. Weniger bekannt ist, daß seinerzeit in Bayern versucht wurde, Ernst Seler zu psychiatrisieren, weil er es gewagt hatte, sich für die Abschaffung...