Liebe Leserinnen und Leser,
wir sind für diese Webseite und unsere weiteren Aktivitäten auf Ihre Spenden angewiesen.
Es fehlt nicht mehr viel, um unser Ziel für dieses Jahr noch zu erreichen. Helfen Sie mit !

Wir brauchen für 2018: 23.000 €Bisher eingegangen sind: 19.250 €
84% finanziert
 
Weitere Details zur Finanzierung des Instituts für soziale Dreigliederung finden Sie in unserem Finanzbericht

Spenden

Spendenkonto:
Institut f. Dreigliederung, BIC GENODEM1GLS, IBAN DE80430609671136056200

Ökolandbau

Der Ökolandbau arbeitet mit Verfahren, welche die Produktivität des Bodens optimieren und gleichzeitig schädliche Auswirkungen auf Menschen und Natur vermeiden.

Zu den Vorteilen des Ökolandbaus gehört, daß er Ressourcen durch Verwendung erneuerbarer Energien schont, die Erfahrungen der Bauern mit einbezieht und die lokalen Bedingungen berücksichtigt.

Das Ergebnis des Ökolandbaus in den Entwicklungsländern sind, anders als oft vermutet, höhere Erträge als beim konventionellen Landbau. Ein gutes Beispiel dafür ist die Initiative Sekem, die es geschafft hat, den Einsatz von Pestiziden im Baumwollanbau in ganz Ägypten um 90 % zu senken und gleichzeitig die Produktion um 30 % zu steigern.

Nachrichten