Nachrichten

Hier berichten wir kurz über das Institut und über Initiativen, an denen Mitglieder des Instituts mitbeteiligt sind. Gelegentlich nehmen wir Stellung zur Aktualität. Letzteres hoffen wir eines Tages regelmässig machen zu können – so wie wir das schon mal zwischen 2000 und 2002 geschafft haben.

Ansicht Thema Autor/in Jahr
2007
01.11.2007

Der Energiekonzern RWE will eine neue Tochtergesellschaft für die Abwicklung des Ökostrom-Geschäfts gründen. Dies verkündete RWE - Chef Großmann in einer Rede anläßlich der Niedersächsischen Energietage am 31. Oktober. In der selben Rede erklärte er, daß der Atomausstieg energiewirtschaftlich falsch sei, und die RWE gegen den...   Weiterlesen

22.10.2007

Die ägyptische bio-dynamische Farm Sekem hat ihren Anbau von Bio-Baumwolle erheblich ausgeweitet, da der internationale Markt verstärkt nach ägyptischer Bio-Baumwolle fragt. Dies teilte die Pressestelle des Demeterbundes jetzt mit. Für den laufenden Anbau konnten 375 Feddan – das sind etwa...   Weiterlesen

21.09.2007

In Berlin und Brandenburg kämpfen viele Alternative Wohn - und Häuserprojekte für Selbstverwaltung und alternative Eigentumsformen, mit dem vorrangigen Ziel, kulturellen Lebensraum gegen den Sog des Privatkapitals zu sichern. Bislang hatten Sie sich dabei vorallem um sich selbst gekümmert, funtionierten als Einheit also jeweils egoistisch. Das soll sich nun ändern. Am Abend des 21. Septembers...   Weiterlesen

12.05.2007
Von:

First Lady Ägyptens besucht Sekem Farm, erörter Zukunft des Kamille-Kinder-Projektes mit Dr. Ibrahim AbouleishAm Sonntag den 12. Mai 2007 fand ein lange herbeigesehnter Besuch statt: Frau Suzanne Mubarak, First Lady Ägyptens, besuchte die Sekem Farm. Der Besuch war kurzfristig angesagt worden, was auch die deutschen Mitarbeiter und Freunde Sekems erleben durften: Dr. Abouleish musste...   Weiterlesen

08.03.2007

Erste Privatuni Deutschlands offenbar auf starken Finanzpartner angewiesen- Nach Gründungsrektor Schily warf jetzt auch Geschäftsführer Schrappe das Handtuch Von NNA-Korrespondentin Cornelie Unger-Leistner WITTEN-HERDECKE (NNA). Die Universität Witten-Herdecke kommt offenbar nicht mehr ohne finanzkräftigen Partner über die Runden. Der Sprecher der ersten Privatuni Deutschlands,...   Weiterlesen

07.03.2007

Drei Außeichnungen gingen an Demeter-Betriebe – „Schweine auf der Weide mit viel Freude beobachtet“ – Weitere Gewinner im Weinbau und der Harzlandschaf BONN (NNA). Naturschutzengagement von Landwirten ist in diesem Jahr zum ersten Mal in Deutschland mit einem Preis gewürdigt worden: gemeinsam vergaben das Bundesamt Naturschutz (BfN) und die Stiftung Ökologie und Landwirtschaft...   Weiterlesen

07.03.2007

Aber auch Anzeichen für Umsatzverlagerung hin zu Supermärkten – BioFach in Nürnberg mit Ausstellern aus 80 Nationen – Italien als „Land des Jahres“ Von NNA-Korrespondentin Cornelie Unger-Leistner NÜRNBERG (NNA). „Unglaublich lebendig und beeindruckend“ war das Fazit des tegut-Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Gutberlet zur diesjährigen Messe BioFach 2007, die in...   Weiterlesen

07.03.2007

Nürnberg (NNA). Um der steigende Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln auf Seiten der Verbraucher gerecht zu werden, möchte der Demeter-Verband noch mehr Erzeuger für die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise gewinnen. „Wir brauchen mehr bio-dynamische Ware und suchen Bauern, die sich für die Demeter-Qualitätsarbeit begeistern können,“ erklärte Stephan Illi, Geschäftsführer im Demeter-Bund...   Weiterlesen

04.03.2007

NÜRNBERG (NNA). Die beiden führenden ökologisch-ethisch orientierten Banken, die GLS-Gemeinschaftsbank, Bochum und die niederländische Triodos Bank, Zeist, beteiligen sich künftig finanziell an der ägyptischen SEKEM-Gruppe. Eine entsprechende Vereinbarung wurde im Rahmen der Nürnberger BioFach unterzeichnet. Nach Angaben der Banken erfolgt die Beteiligung in Form von von Aktien in...   Weiterlesen

09.02.2007

Im vergangenen Jahr 2006 legte das Bundeslandwirtschaftministerium unter Horst Seehofer ein Eckpunktepapier zur weiteren Novellierung des Gentechnikgesetzes vor. In diesem Papier wurden unter anderem der Mindestabstand zwischen Anbauflächen, die Haftungsfrage bei Verunreinigung und diverse andere Fragen der Koexistenz von Agro-Gentechnik und gentechnik-freiem Anbau behandelt....   Weiterlesen

01.02.2007

„Ich erlebe es durchaus so, dass wir es dringend nötig hätten, Beuys Gestaltungspotenz anregend und ergreifend in die aktuellen Weltprozesse mit einfließen zu lassen.“ Rainer Rappmann, Veranstalter des langjährigen Beuys-Symposions in Achberg zieht anlässlich des 21. Jahrestags von Joseph Beuys Todestag am 23.Januar Bilanz über die Bemühungen, Beuys Gedanken in der heutigen Zeit zu verbreiten....   Weiterlesen

31.01.2007

Stutenmilchgestüt und Ziegenproduktehof von Bundesregierung ausgezeichnet- Großer Erfolg für Demeter: zweimal dabei Von NNA-Korrespondentin Cornelie Unger-Leistner DARMSTADT/BERLIN. Bei der Vergabe des diesjährigen Förderpreises Ökologischer Landbau durch die Bundesregierung in Berlin haben gleich zwei Betriebe das Rennen gemacht, die sich mit „Nischenprodukten“ gut...   Weiterlesen

31.01.2007

50.000 Globalisierungskritiker trafen sich zum Weltsozialforum in Nairobi NAIROBI (NNA). Unter dem Motto „Eine andere Welt ist möglich“ fand in Nairobi in der zweiten Januarhälfte das 7.Weltsozialforum statt. Nach Angaben der Veranstalter waren rund 50.000 Globalisierungskritiker aus der ganzen Welt in Nairobi zusammengekommen, um Strategien hin zu einer Welt der sozialen Gerechtigkeit...   Weiterlesen

08.01.2007

Gründungsmitglied erläuterte in der Süddeutschen Zeitung seine Gründe für den Rückzug aus dem Leitungsgremium der Privatuni – Medizinerausbildung verteidigt MÜNCHEN (NNA). Die zunehmend ökonomische Ausrichtung der Privatuniversität Witten-Herdecke ist einer der Gründe, warum ihr Gründer, Konrad Schily, der ersten deutschen Privatuni Ende letzten Jahres den Rücken gekehrt...   Weiterlesen

05.01.2007

Innsbrucker Waldorfschule zog Bilanz eines vierjährigen Pilotprojekts – Mehr Aufmerksamkeit für zentrale Grundprinzipien des Zusammenlebens INNSBRUCK (NNA). Menschenrechtsbildung als Schulfach ist jetzt an der Waldorfschule in Innsbruck fest im Stundenplan und in den Zeugnissen verankert. Das neue Schulfach zeige, so Schulleiter Hermann Hauser, dass „wir eine Schule in Bewegung...   Weiterlesen

05.01.2007

Neue Initiative Eliant will bis zum Sommer eine Million Unterschriften sammeln LÖRRACH (NNA). Mit einer Unterschriftenaktion, die bis zum Sommer eine Million Unterzeichner gewonnen haben will, möchte die Eliant Initiative in Lörrach dafür sorgen, dass die Anthroposophie mit ihren praktischen Anwendungsfeldern gegenüber der EU endlich eine Lobby erhält. Um als politische Kraft...   Weiterlesen

05.01.2007

Hundert Jahre anthroposophischer Sozialimpuls – Ein Plädoyer für viel Fingerspitzengefühl im Umgang mit neuen IdeenDas Jahr 2006 ist als 100.Geburtstag des anthroposophischen Sozialimpulses gefeiert worden. In vielen Teilen der Welt fanden Veranstaltungen statt, die uns an den Beitrag erinnern sollten, den Rudolf Steiner zu unserem Verständnis des modernen Lebens geleistet hat. Die...   Weiterlesen