Nachrichten

Hier berichten wir kurz über das Institut und über Initiativen, an denen Mitglieder des Instituts mitbeteiligt sind. Gelegentlich nehmen wir Stellung zur Aktualität. Letzteres hoffen wir eines Tages regelmässig machen zu können – so wie wir das schon mal zwischen 2000 und 2002 geschafft haben.

Ansicht Thema Autor/in Jahr
Weil, Harald
11.05.2011

Wenn Christen ihre Kirchen bauen, Moslems ihre Moscheen und Juden ihre Synagogen und jeder den anderen toleriert und nach seiner Façon selig werden lässt, bedarf es keiner weiteren unmittelbar drängenden Anstrengungen zum gegenseitigen Verständnis. Wichtig ist vor allem, dass die Freiheit der Religionsausübung für jeden Glauben gesichert ist.In Zeiten des zunehmenden religiösen Fanatismus...   Weiterlesen

13.03.2011

Nachdem der neue Innenminister Hans-Peter Friedrich sich gleich zur Amtseinführung als Kulturlegastheniker outete, erhöhte sein Parteikollege Seehofer auf dem Aschermittwochstreffen noch die populistische Schlagzahl. Seehofer schürte dort die Angst vor Menschen mit Migrationshintergrund in einer Weise, die man kaum noch als Fischen am rechten Rand bezeichnen konnte. Was sich hier zeigte, das...   Weiterlesen