Anthroposophisch orientierte Wirtschaftswissenschaft
Heft 1 und 2 – Vier einführende Studien

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1930
Herausgeber: Verlag für neue Wirtschaftskunde, Hamburg
Seiten: 40

Dieses Lieferwerk schließt an den nationalökonomischen Kurs Steiners an.

Inhalt

  • Anthroposophisch orientierte Wirtschaftswissenschaft, eine Gegenwartsforderung
  • Die Einsicht in das Wesen des Preisproblems als Voraussetzung für eine wirklichkeitsgemäße Wirtschaftswissenschaft
  • Die Grenzen der Weltwirtschaft
  • Die Erkenntnisgrundlagen für ein soziales Zusammenwirken von Natur, Arbeit und Kapital

Rezensionen

H. E. Lauer weist in Das Goetheanum Nr. 31/1930 auf das Werk hin.