Rudolf Steiner Zitate –
Demokratie und Rechtsleben

Schriftenreihe Grundlagen, Band 5

Die beiden Begriffe Staat oder Politik werden von Rudolf Steiner vermieden, weil sie zu stark belegt sind. Er spricht lieber vom demokratischen Urteil und damit von der Gleichheit als Grundlage des Rechtslebens. Die Demokratie im modernen Sinne beschränkt sich aber nicht auf die Gleichheit. Es spielt immer das Ideal der Freiheit herein. Diese Unschärfe macht es manchem schwierig, der Argumentation von Rudolf Steiner zu folgen.

Sylvain Coiplet

Kostenloser Download:

Rudolf Steiner: Demokratie und Rechtsleben (PDF)
Herausgegeben und eingeleitet von Sylvain Coiplet
Vorversion zur kommenden 3. Auflage

Um dieses Werk bis zur Druckreife zu entwickeln, bitten wir um eine Spende