Eine soziale kopernikanische Wende

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1998
Quellenangaben: Das Goetheanum, 77.Jg., 1998, Nr.17, S.241
Angesichts der Massenarbeitslosigkeit kommt die Kopplung von Arbeit und Einkommen ins Rutschen. In Zukunft wird es darum gehen, die soziale Architektur auf einer andere Basis zu stellen.