Die Aufgabe Mitteleuropas

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1991
Quellenangaben: Novalis, 45.Jg., 1991, Nr.6, S.8-42
Es sind vor allem drei Ereignisse, die die Welt veränderten: die bolschewistische Revolution in Rußland, das Eingreifen der Vereinigten Staaten in den Krieg, die Einschaltung des Vatikans in die Weltpolitik. Damit waren die Voraussetzungen für einen ideologischen Kampf gegeben. Das Selbstbestimmungsrecht der Völker nach Wilson. Die Bemühungen Rudolf Steiners für die Dreigliederung mit Hilfe der Reichskanzlers Prinz Max von Baden. Die Kriegsschuldfrage.