Über Institutionen des Geisteslebens

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1989
Quellenangaben: Zur anthroposophischen Heilpädagogik und Sozialtherapie,Feb.1989
Lievegoed weist darauf hin, daß unsere Kultur im 20. und 21. Jahrhundert sozial-heilpädagogische Zentren benötigt, in denen die Menschlichkeit in der Gesellschaft wiederhergestellt und das Karma in Ordnung kommen kann, wo auch Formen des Zusammenlebens entstehen können, die die Erfahrungen schaffen werden für eine Verwirklichung der zukünftigen Dreigliederung unserer Gesellschaft. Er entwickelt Organisationsformen und berichtet über Erfahrungen aus der allegeinen Arbeit, Mitarbeiterförderung sowie dern Anstellung, Einführung, Ausbildung und Begleitung.