Eine Bemerkung zu Christoph Lindenberg Der geschichtliche Ort der Dreigliederungsinitiativen Rudolf Steiners - eine historische Untersuchung 1916-21 in Die Drei 9/1985

Erscheinungsjahr: 1985
Quellenangaben: Bausteine, 9.Jg., 4/1985, S.122-123
Lindenberg vertritt die These, daß die Dreigliederungsidee als Volksbewegung für Mitteleuropa Geschichte sei und begündet dies mit Steiners Einstellung aller Dreigliederungaktivitäten 1922. Kannenberg-Rentschler nun weist auf den Nationalökonomischen Kurs hin, den Steiner nach seinen letzten Vorträgen zur Dreigliederung in England vor jungen Studenten in der Schweiz gehalten hat. Lindenberg habe den NöK nicht erwähnt.