Sozial handeln - aus der Erkenntnis des sozial Ganzen. Soziale Dreigliederung heute
Ein Aktuelles und informatives Lesebuch.

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1980
Herausgeber: Reinhard Giese
Quellenangaben: Rabel

Das Buch enthält eine Fülle von Aufsätzen und Darstellungen von Dreigliederungsinitiativen verschiedener Autoren. Die Aufsätze des ersten Teiles (Soziale Erkenntnis) führen in die Grundgedanken der Dreigliederung und der Anthroposophischen Sozialwissenschaft ein. Durch die verschiedenen Autoren entsteht ein lebendiges Bild verschiedener Standpunkte zur Dreigliederung. Der zweite Teil des Buches (Sozial handeln) enthält mehr praxisbezogene Artikel, die auf Erfahrungen, die Dreigliederung anzuwenden, beruhen. Im Themenbereich Dreigliederung in der anthroposophischen Arbeit wird der Versuch gemacht, durch Selbstdarstellungen der Organisationen ein lebendiges Bild der gegenwärtigen Situation der anthroposophischen Bewegung zu geben. Im letzten Abschnitt stellen sich die Zeitschriften mit sozialer Thematik selbst dar bzw. deren Zielsetzungen werden beschrieben. Außerdem enthält das Buch Rezensionen von bemerkenswerten Büchern zum Thema. Durch ein ausführliches Autoren- und Adressenverzeichnis ist eine Kontaktaufnahme möglich. Die Beiträge sind einzeln aufgeführt.

Rezension in: Erziehungskunst, 9/81, S.508 (Manfred Leist).