GA 332b – Zu sozialen und wirtschaftlichen Fragen der Gegenwart

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 2020
Herausgeber: Rudolf Steiner Nachlassverwaltung, Dornach
ISBN: 978-3-7274-3327-6
Format: Leinenband
Seiten: 540

Mit diesem neuen und letzten Band zur sozialen Dreigliederung innerhalb der Rudolf Steiner Gesamtausgabe lassen sich erste Einblicke in die Entwicklung der Kulturräte und der wirtschaftlichen Bestrebungen (Kommender Tag und Futurum) werfen.

Erfreulich ist auch, dass zum ersten Mal die sogenannten „Januar-Gespräche“ zwischen Rudolf Steiner, Roman Boos, Emil Molt und Hans Kühn in der Gesamtausgabe dokumentiert werden. Sie dienten Ende Januar 1919 als Zündfunke für die Volksbewegung für eine soziale Dreigliederung und liegen dank der Forschungsarbeit von Alexander Lüscher in der bisher ausführlichsten Form vor.

Inhalt

I. DER DREIGLIEDERUNGSBUND UND DIE KULTURRATSBESTREBUNGEN

  • BESPRECHUNG ÜBER FRAGEN DER DREIGLIEDERUNG I
  • BESPRECHUNG ÜBER FRAGEN DER DREIGLIEDERUNG II
  • AN DAS DEUTSCHE VOLK UND AN DIE KULTURWELT!
  • VORSCHLÄGE ZUR SOZIALISIERUNG
  • ÜBER DIE VORGESCHICHTE DES AUFRUFS «AN DAS DEUTSCHE VOLK UND AN DIE KULTURWELT!»
  • ÜBER DEN AUFRUF «AN DAS DEUTSCHE VOLK UND AN DIE KULTURWELT!»
  • ABSCHIEDSWORTE AN DIE MITGLIEDER
  • ANSPRACHE UND WORTMELDUNGEN BEI DER ERSTEN KOMITEE-SITZUNG MIT DEN AUSWÄRTIGEN VERTRETERN DES «AUFRUFS»
  • WORTMELDUNGEN AN DER ZWEITEN KOMITEE-SITZUNG MIT DEN AUSWÄRTIGEN VERTRETERN DES «BUNDES»
  • DER WEG DES «DREIGLIEDRIGEN SOZIALEN ORGANISMUS»
  • ÜBER DEN KULTURRAT
  • ZUR SCHAFFUNG EINES KULTURRATS
  • AUFRUF ZUR BEGRÜNDUNG EINES KULTURRATS! AN ALLE MENSCHEN!
  • AUFRUF AN ALLE MENSCHEN ZUR BEGRÜNDUNG EINES KULTURRATS!
  • ANSPRACHE AN DER VERSAMMLUNG ZUR WAHL VON AUSSCHUSSMITGLIEDERN FÜR DEN KULTURRAT
  • ANSPRACHE BEI DEN BERATUNGEN ZUR BEGRÜNDUNG EINES KULTURRATES
  • ANTHROPOSOPHIE UND SOZIALE FRAGE
  • ZUR BEGRÜNDUNG EINES KULTURRATS
  • ZUR BEGRÜNDUNG EINES KULTURRATS
  • KULTURRAT UND SCHULWESEN
  • ZUM KULTURRAT
  • AUFRUF ZUR BEGRÜNDUNG EINES KULTURRATS!
  • DIE INS WASSER GEFALLENEN KULTURRATSBEMÜHUNGEN
  • ANSPRACHE BEI DER ÜBERGABE DER LEITUNG DES BUNDES FÜR DREIGLIEDERUNG DES SOZIALEN ORGANISMUS AN WALTHER KÜHNE VOR SÄMTLICHEN MITARBEITERN DES HAUSES CHAMPIGNYSTRASSE
  • DREIGLIEDERUNGSABEND IM RAHMEN DES KONGRESSES «KULTUR-AUSBLICKE DER ANTHROPOSOPHISCHEN BEWEGUNG»
  • RÜCKBLICK AUF DIE DREIGLIEDERUNGSZEIT
  • ÜBER DEN BUND FÜR FREIES GEISTESLEBEN, DIE NACHFOLGEORGANISATION DES DREIGLIEDERUNGSBUNDES

II. DREIGLIEDERUNGSBESTREBUNGEN AUF WIRTSCHAFTLICHEM GEBIET

  • EINE ZU GRÜNDENDE UNTERNEHMUNG
  • [ZUR UNTERNEHMENSGRÜNDUNG «DER KOMMENDE TAG A.G.»]
  • ANSPRACHE AN DER ORIENTIERUNGSVERSAMMLUNG ÜBER DIE GEPLANTE UNTERNEHMENSGRÜNDUNG «DER KOMMENDE TAG A.G.»
  • ANSPRACHE AN DER ORIENTIERUNGSVERSAMMLUNG ÜBER DIE «FUTURUM» UND DEN «KOMMENDEN TAG»
  • PROSPEKT DER «FUTURUM A.-G.» (ÖKONOMISCHE GESELLSCHAFT ZUR INTERNATIONALEN FÖRDERUNG WIRTSCHAFTLICHER UND GEISTIGER WERTE) DORNACH BEI BASEL
  • ÜBER DIE EMISSION VON 5 350 000 FRANKEN NOMINELL NEUEN AKTIEN
  • ANSPRACHE BEI DER BETRIEBSVERSAMMLUNG GELEGENTLICH DER ÜBERGABE DES BETRIEBS JOSÉ DEL MONTE AN DEN «KOMMENDEN TAG»
  • ANSPRACHE ZUR EINFÜHRUNG VON EUGEN BENKENDÖRFER ALS GENERALDIREKTOR DES «KOMMENDEN TAGES»
  • ANSCHREIBEN DES «KOMMENDEN TAGES»
  • AN DIE FREUNDE DES GOETHEANUM, DER ANTHROPOSOPHIE UND DES DREIGLIEDERUNGSIMPULSES IN DER SCHWEIZ, IN DEN EHEMALIGEN ENTENTELÄNDERN UND IN DEN NEUTRALEN STAATEN
  • ANSPRACHE AN DER VERSAMMLUNG DER BELEGSCHAFT DER WERKZEUGMASCHINENFABRIK CARL UNGER ANLÄSSLICH DER ÜBERGABE DES WERKES AN DIE AKTIENGESELLSCHAFT «DER KOMMENDE TAG»
  • PROSPEKT ÜBER DIE AUSGABE VON 5%IGEN DARLEHENSSCHEINEN IM GESAMTBETRAGE VON M. 10 000 000 DER GESELLSCHAFT «DER KOMMENDE TAG», AKTIENGESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG WIRTSCHAFTLICHER UND GEISTIGER WERTE
  • ORIENTIERUNGSVORTRAG ÜBER DREIGLIEDERUNGS- UND «FUTURUM»-PROPAGANDA I
  • ORIENTIERUNGSVORTRAG ÜBER DREIGLIEDERUNGS- UND «FUTURUM»-PROPAGANDA II
  • DIE STELLUNG GEISTIGER UNTERNEHMUNGEN IN ASSOZIATIONEN
  • ANSPRACHE AN DER WEIHNACHTSFEIER IN DER WALDORF ASTORIA ZIGARETTENFABRIK
  • VORTRAG AN EINER VERSAMMLUNG STUTTGARTER INDUSTRIELLER
  • ÜBER EXPORTINDUSTRIEN UND ASSOZIATIVE WIRTSCHAFT
  • ANSPRACHE BEI DER VERSAMMLUNG DER BETRIEBSRÄTE DES «KOMMENDEN TAGES»
  • ANSPRACHE AN DER MITARBEITERVERSAMMLUNG DER «ZENTRALE» DES «KOMMENDEN TAGES» ANLÄSSLICH DER EINFÜHRUNG VON EMIL LEINHAS ALS GENERALDIREKTOR
  • MEMORANDUM ZU «FUTURUM» UND «KOMMENDER TAG» ZUHANDEN VON DEREN DIREKTOREN
  • ANSPRACHE UND WORTMELDUNGEN BEI DER VERSAMMLUNG DER BETRIEBSRÄTE DES «KOMMENDEN TAGES»
  • ZUR KRISE IN DER «FUTURUM AG»
  • AN DIE MITGLIEDER DER ANTHROPOSOPHISCHEN UND DER FREIEN ANTHROPOSOPHISCHEN GESELLSCHAFT IN DEUTSCHLAND
  • ANSPRACHE AN DER DRITTEN ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG — RÜCKTRITT RUDOLF STEINERS ALS VORSITZENDER DES AUFSICHTSRATES DES «KOMMENDEN TAGES AG»
  • WORTBEITRÄGE RUDOLF STEINERS WÄHREND DER ERSTEN ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG DER AKTIONÄRE DER «FUTURUM AG»
  • PROGRAMM-BEGRENZUNG DES «KOMMENDEN TAGES»
  • SCHLUSSVOTUM RUDOLF STEINERS ZU «FUTURUM» UND «KOMMENDER TAG»
  • Aus DEM PROTOKOLL DER AUSSERORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG DER «FUTURUM A. G.» IN LIQUIDATION
  • DAS ENDE DER «FUTURUM AG» — AUS DEM PROTOKOLL DER AUSSERORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG DER INTERNATIONALEN LABORATORIEN UND KLINISCH-THERAPEUTISCHES INSTITUT ARLESHEIM AG IN ARLESHEIM
  • DAS ENDE DES «KOMMENDEN TAGES» - WORTMELDUNGEN RUDOLF STEINERS AN DER VORBESPRECHUNG ZUR VIERTEN ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG DES «KOMMENDEN TAGES A.G.»

ANHANG