Berufsständische Selbstverwaltung oder Dreigliederung?

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1921
Quellenangaben: Dreigliederung des Sozialen Organismus, 2.Jg., Nr.52, 1921, S.3-4
Vorschläge in Richtung einer berufsständischen Selbstverwaltung zielen auf eine Neugruppierung innerhalb des Einheitsstaats, wobei Gruppengebilde die Stelle des einzelnen einnehmen sollen. Dies ist nicht im Sinne der Dreigliederung.