23.11.2018 - 25.11.2018

Jahrestreffen 2018 Netzwerk Dreigliederung

Ort: Rudolf Steiner Haus, Starkenstrasse 36, 79104 Freiburg

Das nächste Treffen des Netzwerks Dreigliederung findet dieses Jahr in Freiburg statt. Kontaktperson für die Organisation ist Peter Wassmer

1989 formte sich ein Kreis von Menschen, die den Impuls hatten, das Engagement für soziale Erneuerung zu verstärken und hierfür neue Arbeitsformen zu entwickeln. So entstand die Initiative „Netzwerk Dreigliederung”.

Die Initiative soll dazu beitragen, zwischen den auf dem Feld der sozialen Dreigliederung arbeitenden Einzelpersonen, Gruppen, Firmen und Institutionen ein möglichst dichtes Netz aus Gespräch, Erfahrungsaustausch und Zusammenarbeit zu knüpfen, um wo immer dies gewollt wird und möglich ist Kräfte zu bündeln und so stärker wirksam zu machen. Es geht nicht darum, eine Vereinheitlichung im Sinne von etwas, was sein soll, künstlich herbeizuzwingen, sondern sichtbar zu machen und zu fördern, was an realen Arbeitsansätzen und Gemeinsamkeiten vorhanden ist oder entstehen will. Insofern hat die Initiative Netzwerk Dreigliederung den Charakter eines Wahrnehmungsorgans. Der Anspruch, eine für alle repräsentative „Dachorganisation“ zu sein, wird ausdrücklich nicht erhoben. Die Initiative will für die Entwicklung eines immer weiter und dichter geknüpften „Netzwerks Dreigliederung“ notwendige Vermittlungsarbeit leisten und hierfür eine organisatorische Minimalplattform bieten.

Es finden jährliche Arbeitstreffen statt, bei denen Aufgaben und Perspektiven der Dreigliederungsarbeit besprochen werden.