Liebe Leserinnen und Leser,
mit Ihrer Unterstützung könnten wir für nächstes Jahr eine Kollegin für die Dreigliederungsarbeit ganz freistellen. Helfen Sie mit !

Wir brauchen: 4.000 € Es fehlen: 2.930 €
26% finanziert

Spenden

Spendenkonto:
Institut f. Dreigliederung, BIC GENODEM1GLS, IBAN DE80430609671136056200

Günther Beckstein

Statt sich mit den Realitäten dieser Welt auseinanderzusetzen, träumt Günther Beckstein lieber von einer Umerziehung der hier lebenden Ausländer. Sie sollen Deutsch lernen und Deutsch denken. Daß die Lernbereitschaft mit dem Alter abnimmt, merkt er allerdings an sich selber. Da er aber nicht nur arrogant, sondern auch Innenminister ist, wird es ihm vielleicht gelingen Zwangsdeutsche zu produzieren. Vieles spricht aber dafür, daß er Ausländer lieber provozieren will, um sie dann als Terrorverdächtige besser ausweisen zu können.