Liebe Leserinnen und Leser,
wir sind für diese Webseite und unsere weiteren Aktivitäten auf Ihre Spenden angewiesen.
Es fehlt nicht mehr viel, um unser Ziel für dieses Jahr noch zu erreichen. Helfen Sie mit !

Wir brauchen für 2018: 23.000 €Bisher eingegangen sind: 19.250 €
84% finanziert
 
Weitere Details zur Finanzierung des Instituts für soziale Dreigliederung finden Sie in unserem Finanzbericht

Spenden

Spendenkonto:
Institut f. Dreigliederung, BIC GENODEM1GLS, IBAN DE80430609671136056200

Asien

Asien ist groß - und fühlt sich auf groß. In diesem Kontinent mit seiner alten Kulturgeschichte, werden die Westler mit ihren einseitigen wirtschaftlichen Interessen - oft zu Recht - als Barbaren empfunden. Vor dieser Mißachtung können sie sich nicht dadurch retten, daß sie asiatische Kulturen abkupfern. Sie müssen sich stattdessen eine eigene Kultur erarbeiten, die diesen Namen verdient und damit zeigen, daß der Individualismus kulturell schöpferisch sein kann. Und sie müssen eine assoziative Wirtschaft aufbauen, die trotz ihrer Effektivität solidarisch bleibt. Nicht umsonst hat sich Asien auf den Sozialismus eingelassen. Er entspricht dort einer verbreiteten Sehnsucht, ist aber am unwirtschaftlichen Denken gescheitert.