Nachrichten

Hier berichten wir kurz über das Institut und über Initiativen, an denen Mitglieder des Instituts mitbeteiligt sind. Gelegentlich nehmen wir Stellung zur Aktualität. Letzteres hoffen wir eines Tages regelmässig machen zu können – so wie wir das schon mal zwischen 2000 und 2002 geschafft haben.

Ansicht Thema Autor/in Jahr
Schweiz
Albrecht, Andrey
22.05.2013

Die Abstimmung am 9. Juni 2013 über die Volkswahl des Bundesrates ist ein Schritt, die sehr demokratische Schweiz noch demokratischer zu machen. Dahinter könnte eine Entwicklung zur Gleichheit im Rechtsleben im Sinne der Dreigliederung gesehen werden. Für eine genaue Betrachtung kann aber nur von einer Kompromisslösung die Rede sein.Die Forderung aus der Dreigliederung nach Demokratie...   Weiterlesen

03.05.2012

Laut Umfragen sind 90% der Schweizer Bevölkerung gegen eine 24stündige Öffnungszeit in den Läden. Diese Überzeugung hat in den letzten Jahren sprunghaft zugenommen. Die Trendforschung geht dennoch von einem allgemeinen Interesse an flexibleren Einkaufszeiten aus. In diesem Sinne wurden im Nationalrat heute einstimmig beschlossen, es Tankstellen zu ermöglichen während 24 Stunden geöffnet...   Weiterlesen

14.11.2011

Im Zuge der weltweiten, von New York ausgehenden Proteste gegen die Bankenwelt, hat sich auch in Zürich eine Gruppe organisiert und auf dem Lindenhof, dem Gründungsstein der Stadt, eine Kolonie gegründet. Es wohnen da seit einigen Wochen schätzungsweise 30 Personen, welche täglich Veranstaltungen organisieren und den Kontakt zu Interessenten suchen. Die Kommunikationsbereitschaft der jungen...   Weiterlesen

14.11.2011

In der Schweiz gehen die Ständeratswahlen in die letzte Runde. In Zürich hat man im zweiten Durchgang die Wahl zwischen drei Politikern, von denen einer der Rechtspopulist CHristoph Blocher ist. Alle drei haben gemeinsam, dass sie Verwaltungsratsmandate besitzen. Am Beispiel von Felix Gutzwiller lässt sich exemplarisch zeigen, wie seine politische Karriere mit seinen Verbindungen in der Wirtschaft...   Weiterlesen

30.08.2011

Ein Beitrag der Tagesschau des Schweizer Fernsehens vermeldet eine Zunahme an parteilosen Politikern. Sie organisieren sich auf parteifrei.ch, wo eine Charta den Stil der Politiker allgemein umreisst. Die Politiker verfügt darüber hinaus aber über kein gemeinsames Parteiprogramm. Sie wollen sehr verschiedenen Politikern die Möglichkeiten geben, sich für Wahlen zur Verfügung zu stellen, ohne...   Weiterlesen

11.12.2009

Am 29. November 2009 wurde die vom Egerkinger Komitee initierte Volksinitiative „Gegen den Bau von Minarette“ vom Schweizer Volk angenommen. Die Initiative verbietet den Bau von Minaretten in der Schweiz. Die Annahme des Verbots hat nun von den politischen Gegnern ausgehend zu einer Debatte über die Vereinbarung der Initiative mit dem internationalen Menschenrecht geführt. Gemäss Artikel...   Weiterlesen