Rudolf Steiners Anschauungen zum Eigentumsrecht an Produktionsmitteln während der Dreigliederungzeit 1919
Im Buch: Eigentum. Sozialwissensch. Forschungsges. Stuttgart e.V. durch S. Leber (Hg)

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 2000
Quellenangaben: Stuttgart 2000, 264 S.(Freies Geistesleben), ISBN: 3-7725-1535-5

Nach einer Betrachtung der Zeitverhältnisse um 1919 stellt Schmelzer die Anschauungen Rudolf Steiners zum Thema besonders anhand seiner Schrift Kernpunkte der sozialen Frage (GA 23) dar. Die Bemühungen zur Umsetzung dieser Ideen wird am Beispiel der Treuhand-AG, der Sozialisierungskommission und der Betriebsrätebewegung geschildert.