Internationaler Rat für Verantwortliche Globalisierung?

Erscheinungsjahr: 2000
Quellenangaben: Das Goetheanum, 79.Jg., 2000, Nr.41, S.825-829
Ein Bericht vom UN-Millenniumgipfel in New York im Sept. 2000. Ein Treffen mit Mitgliedern der Arbeitsgruppe zur sozialen Dreigliederung gefaßte sich mit Fragen zu ihrem Anliegen, eine Brücke bilden zu helfen zwischen den Persönlichkeiten in der anthroposophischen Strömung und den Persönlichkeiten in der Strömung der sogenannten Kulturschöpferischen in der ganzen Welt. In zwei öffentlichen Gesprächsveranstaltungen des New Yorker Zweiges der Anthroposophischen Gesellschaft ging es u.a. um die Frage, ob es im Sinne der Anthroposophie sein könne, sich an öffentlichen Demonstrationen oder so luxuriös gestaltenen Großkonferenzen zu beteiligen.