Direktor der rumänischen Nationalbank zeigt Interesse an GLS-Bankmodell

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1991
Quellenangaben: Das Goetheanum, 70.Jg., 1991, Nr.6, S.56
Das Anliegen des rumänischen Arbeitsministers ist eine Neustrukturierung der Verwaltungs- und Arbeitsverhältnisse. Er möchte praktische Anregungen bekommen, wie der Staat sich von absoluter wirtschaftlicher und kultureller Kontrollfunktion zurückziehen und trotzdem die Initiative der Menschen auf kommunaler Ebene so unterstützen kann, daß ein neues Staatsgefüge entsteht. Zu diesem Zweck fanden verschiedene Gespräche statt u.a. auch mit der GLS Gemeinschaftsbank in Bochum.