Die Stuttgarter Verhältnisse und Rudolf Steiners Impuls der sozialen Dreigliederung

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1989
Quellenangaben: Schaffhausen 1989, 139 S

Diese Aufzeichnungen schildern die Anfänge der Dreigliederungsbewegung aus der persönlichen Sicht des Autors, der 1920/21 als Leiter des Bundes für Dreigliederung in Stuttgart tätig war.

Rez. in Grüne Schlange Winter 1990 S.37 (E.Rüegg), Erde und Kosmos, 15.Jg. 1989 H.2 S.71-72 (A. Wagner und H. Finsterlin), Info3, 5/1990 S.26-29 (D.Brüll), Die Drei, 1990 Nr.2 S.146-147 (R. Templeton).

Aus dem Inhalt

Einführung des Herausgebers (Arfst Wagner).
Vorwort.
Die Erlebnisse in Stuttgart.
Das weitere Eintreten für die Dreigliederung vom 21.1.21 bis zum Tode von Rudolf Steiner.
Nachträge (Berichtigung, Äußerungen zu Aussagen Steiners u.a.).
Nachwort.