Die europäische Integration und der Nationalstaat: Was war? Was will werden?

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 2018
Herausgeber: Zeitschrift Sozialimpulse, Rundbrief Dreigliederung des sozialen Organismus, Jahrgang 29, Heft 4, Dezember 2018, S.10-20

Inhalt

  • 1776: Die Geburt der amerikanischen Nation
  • 1789: Die Geburt der französischen Nation
  • 1833-1871: Die Geburt des Deutschen Reichs
  • 1895: Europa auf dem Höhepunkt seiner Macht
  • 1918: Das Selbstbestimmungsrecht der Völker (Woodrow Wilson)
  • 1919: Die Dreigliederung des sozialen Organismus (Rudolf Steiner)
  • Der steinige Weg zur politischen Vereinigung Europa
  • 1922: Die Vereinigten Staaten von Europa (Graf Coudenhove-Kalergi)
  • 1943: Funktionalismus (David Mitrany)
  • 1947: Die Truman-Doktrin und der Beginn des Kalten Krieges
  • 1950: Die "Methode Monnet": Integration durch Vertragsänderung
  • Der EuGH: Integration durch Vertragsinterpretation
  • 1990-2007: Vereinigung der beiden deutschen Staaten, Auflösung der UdSSR, Osterweiterung
  • Die Krise der EU seit etwa 2005
  • Das Demokratiedefizit in der EU
  • Die EU ist ein "Papiertiger"
  • Was können wir tun?
  • Wirtschaftsleben herauslösen
  • Geistesleben herauslösen
  • Rechtsleben für die Initiative der Bürger und Bürgerinnen öffnen
  • Für einen europäischen Verfassungskonvent
  • Das geistige Ziel Europas in der Welt