Menschennatur und soziale Dreigliederung

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1979
Quellenangaben: Beiträge zur Dreigliederung des sozialen Organismus, 20.Jg., H.32, Febr. 1979, S.27-33
Der Autor sieht das Entscheidende der Dreigliederung in den Einrichtungen des jeweils selbständigen Geistes-, Rechts- und Wirtschaftslebens - im Gegensatz zum bestehenden Einheitsstaatsprinzip. Er setzt sich in diesem Zusammenhang kritisch mit Thesen C.Lindenaus auseinander.