Um ein neues Arzt-Patient-Verhältnis Eine bessere Sozialgestaltung medizinischer Versorgung

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1979
Quellenangaben: Die Drei, 49.Jg., H.1/1979, S.11-19
Die Behandlung geistiger Leistungen als Ware führt zu einem Supermarkt der medizinischen Dienstleistungen und zur Kostenexplosion im Gesundheitswesen. Dem müssen neue humane Formen entgegengesetzt werden.