Ein Wort an unsere Leser

Erscheinungsjahr: 1956
Quellenangaben: Soziale Zukunft, 1.Jg., 5/6/1956, S.17-18
Hillringhaus ruft zur Mitarbeit und Mitgestaltung der Sozialen Zukunft auf. Er stellt eine gewissen Passivität und Resignation bei denjenigen Gruppen fest, die sich überhaupt noch mit Dreigliederung beschäftigen. Er wünscht sich mehr Zielstrebigkeit in der gemeinsamen Arbeit, so daß z.B. Memoranden zu aktuellen Zeitereignissen geschrieben und an die Öffentlichkeit gebracht werden könnten.