Die Gestaltung der Gemeinschaft unter besonderer Berücksichtigung von Stadt und Kanton St.Gallen

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1953
Quellenangaben: Amriswil 1953, 27 S
Eine geschichtliche Betrachtung, die am Schluß die Dreigliederung andeutet ohne sie namentlich zu erwähnen. Die Kapitel: 1.Die Stadtgemeinschaft vor 1798. 2.Der gesellschaftliche Gliederungsprozess im 19.Jahrhundert. 3.Die Beziehungen zum Kanton. 4.Der gesellschaftliche Atomisierungsprozess im 20.Jahrhundert. 6.Das Problem der sittlichen Existenz des Menschen. 6.Die Gestaltung der sittlichen Gemeinschaft. 7.Schluß.