Vom Konkurrenzkampf zum assoziativen Wirtschaftsleben

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1921
Quellenangaben: Das Goetheanum, 1.Jg., Nr.15/1921, S.119-120
Im assoziativ gestalteten Wirtschaftsleben wird es keine Konkurrenz profitorientierter Kapitalmächte mehr geben, sehr wohl aber eine der Fähigkeiten und Leistungen.