Initiativen

Wir dokumentieren hier einige Initiativen, die zu einer Umsetzung von einzelnen Aspekten der sozialen Dreigliederung beitragen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Teilnehmer dieser Initiativen sich zur Dreigliederung bekennen oder je davon gehört haben. Ausschlaggebend ist der Inhalt ihrer Arbeit und ob diese Arbeit für diejenigen, die sich für eine soziale Dreigliederung engagieren wollen, Anknüpfungspunkte bietet.

Kategorie Thema Ort
Stimmrecht
Bei diesen Vorschlägen zu einer europäischen Verfassung geht es - neben der Hauptforderung nach einer Einführung der direkten Demokratie - auch um die soziale Dreigliederung in ihrer ganzen Themenbreite. Artikel 4 soll zum Beispiel heissen: Jeder Mensch hat das Recht auf Freiheit in allem Geistesleben, auf Gleichheit im Rechtsleben und auf Brüderlichkeit im Wirtschaftsleben.  
Dort lassen sich viele Schriften von und über Joseph Beuys, sowie von Wilhelm Schmundt zur sozialen Dreigliederung direkt bestellen. Diese Texte sind hilfreich um besser nachvollziehen zu können, warum heute die soziale Dreigliederung manchmal mit der Einführung einer direkten Demokratie und mit einer Verrechtlichung des Geldes gleichgesetzt wird.  
Beim Omnibus für direkte Demokratie geht es nicht nur um den Volksentscheid um seiner selbst willen, sondern auch um konkrete Volksentscheide, zum Beispiel über freie Schulen oder einen neuen Umgang mit dem Geld, die weitere Aspekte der sozialen Dreigliederung der Öffentlichkeit bekannt machen sollen.