Freie Bildungsstiftung

Die Freie Bildungsstiftung ist eine freie zivilgesellschaftliche Initiative zum Aufbau und zur Förderung freier Kultur- und Bildungsarbeit. Gerade in einer sich wirtschaftlich immer weiter globalisierenden Welt bedarf es der zur Verantwortlichkeit erwachenden menschlichen Individualität. Der Grundimpuls der Freien Bildungsstiftung liegt darin, Bedingungen zur Entwicklung eines zivilgesellschaftlichen Selbstverständnisses zu schaffen, um immer weitere Bereiche, die heute noch in staatlicher Verwaltung sind (insbesondere Bildung, Kultur und Soziales), in die verantwortungsvolle Selbstverwaltung übernehmen zu können. Denn die Fragen der Bildung, der Kultur und des gesamten sozialen Lebens sind Fragen die alle Menschen unmittelbar betreffen, die also nicht der Abstraktion staatlicher Verwaltung oder wirtschaftlicher Kalkulation überlassen werden dürfen.

Diese Aufgabe verfolgt die Freie Bildungsstiftung u.a. durch

    • die Durchführung öffentlicher "Bildungsforen"
    • die Vernetzung freier zivilgesellschaftlicher Bildungsinitiativen
    • den Aufbau einer Stiftungsgesellschaft zur Förderung freier individueller Begegnungen und daraus hervorgehender gesellschaftlicher Innovation

 

  • die Unterstützung und Mitwirkung an Projekten, die zivilgesellschaftliche Zusammenarbeit von Wirtschaftsunternehmen und Initiativen des Geisteslebens vermitteln
  • die Förderung einer freien wissenschaftlichen Grundlagenforschung zu Fragen der Bildung, Kultur und des sozialen Lebens

 

Gedacht ist die Freie Bildungsstiftung als ein öffentliches und in gewisser Weise „neutrales“ Organ, woran sich die verschiedensten Individualitäten mit ihren Initiativen anschließen können, um durch gegenseitige Wahrnehmung und Zusammenarbeit die Kräfte zu potenzieren.

So können Sie mitwirken:

  • durch Teilnahme an Veranstaltungen der Freien Bildungsstiftung
  • durch ideelle und tatkräftige Mitarbeit
  • durch eine Spende für die laufende Arbeit oder ein spezifisches Projekt
  • durch eine Spende zum Aufbau des Stiftungskapitals

Näheres zum Thema