blog   newsletter   suche   kontakt   impressum 
  

 

Fairer Handel

Was durch den Fairen Handel eingeleitet worden ist, läßt sich am besten als eine allmähliche Überführung der reinen Marktwirtschaft in eine Vertragswirtschaft bezeichnen. Aber anders als bei den Kartellen werden die höheren Preise für die Produzenten nicht hinter dem Rücken der Konsumenten, sondern im gegenseitigen Einverständnis erzielt. Die Produzenten spüren - anders als bei staatlichen Subventionen - ihre Verantwortung, und investieren nicht in die Überproduktion, sondern in die Diverzifikation ihrer Produktion und in die Bildung ihrer Kinder.

Essays und Texte

 Johannes Mosmann (2010) 
 Johannes Mosmann (2010) 
 Katharina Scholz (2010) 
 Stephan Eisenhut (2010) 
 Johannes Mosmann (2010) 
 Matthias Schmelzer (2007) 
 Sylvain Coiplet (2004) 
 Sylvain Coiplet (2004) 
 Holger Niederhausen (2003) 

News und Kommentare

01.09.2010 - Neuerscheinung "Wegweiser Solidarische Ökonomie"
28.12.2006 - Solidarische Ökonomie soll bekannter werden
01.06.2006 - Lidl will sich fairwaschen
02.12.2003 - Sekem weitet Fairtradeprojekt aus
02.10.2003 - Alternative Nobelpreise für Nicanor Perlas und Sekem
17.12.2002 - Von Kaffee leben - Initiative für Nachhaltigkeit
12.12.2002 - Preisvergleich - Google setzt auf Froogle
01.07.2002 - Afrikanisches Gegengipfel der Machtlosen
27.06.2002 - Gepa steigert den fairen Umsatz
13.05.2002 - Johannes Rau und die Berliner Rede über die Globalisierung
11.04.2002 - Oxfam startet Kampagne für fairen Welthandel
21.03.2002 - Globalisierungskritiker fordern Standards für Exportbürgschaften
07.03.2002 - George Bush und die Strafzölle auf Stahlimporte
06.02.2002 - Zweites Weltsozialforum in Porto Alegre
10.01.2002 - Agrarbündnis für bäuerliche Landwirtschaft
20.12.2001 - José Bové und die Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft
14.12.2001 - D14 und die andere Globalisierung
16.10.2001 - Orangensaft mit TransFair
16.10.2001 - Welternährungsgipfel wird verschoben
31.07.2001 - Greencard stellt Entwicklungshilfe auf den Kopf
19.06.2001 - Südafrikanisches Einwanderungsgesetz macht sich schlau
17.06.2001 - Attac in Göteborg
28.04.2001 - Konsens über Zuwanderung zum Nulltarif
30.11.2000 - Kaffeepreise auf Tiefstpunkt
13.09.2000 - José Bové und der Kampf gegen die Globalisierung
09.08.2000 - Brasilien will Kaffee-Export reduzieren
23.07.2000 - Entwicklungshilfe und landwirtschaftliche Überschüsse
05.07.2000 - Handelsstreit um Bananen
29.05.2000 - Supachai Panitchpakdi und die Welthandelsorganisation
18.05.2000 - Greenpeace setzt sich für Bio-Kaffee ein

Initiativen und Organisationen

 Confédération Paysanne  - www.confederationpaysanne.fr
 fair & regional - Bio Berlin Brandenburg  - www.fair-regional.de
 Forum Freie Sozialökonomie Schweiz  - www.sozialoekonomie.ch
 Hand in Hand  - www.rapunzel.de
 Nyendo (Waldorf-Schülerfirma)  - www.nyendo.de
 Rapunzel Naturkost AG  - www.rapunzel.de
 Sekem  - www.sekem.com
 TransFair  - www.transfair.org

 

Spenden