Literatur zur sozialen Dreigliederung

Nun ist die Frage, wieviel Zeit Sie mitbringen - oder vielleicht, wieviel Zeit Sie sich schon mit der sozialen Dreigliederung beschäftigen. Die Dreigliederer sind recht fleißig gewesen, zumindest, was das Schreiben angelangt. Wenn Sie es eilig haben, haben wir für Sie eine Vorauswahl getroffen. Wenn Sie immer noch nicht genug haben, hilft diese Bibliographie Ihnen vielleicht weiter.

Die meisten Texte stammen von Autoren, die sich ausdrücklich mit dem Ansatz einer sozialen Dreigliederung auseinandersetzen und fragen, was daraus an Lösungsvorschlägen für heutige Probleme entwickelt werden kann.

Mehr

Unsere Print-Veröffentlichungen können Sie bei uns Online bestellen. Sie werden nach dem Prinzip Print-On-Demand hergestellt.

Mehr

In der kleinen Literaturliste kommen nur die Werke vor, die wir zum Studium der sozialen Dreigliederung und ihrer Interpretationen wirklich empfehlen können. Von einigen Büchern bieten wir Leseproben an.

Mehr

In der großen Bibliographie werden möglichst alle Werke und Texte aufgeführt, die sich mit der sozialen Dreigliederung beschäftigen. Sie beschränkt sich auf Quellenangaben und auf eine Kurzbeschreibung.

Mehr

Der Ansatz einer sozialen Dreigliederung ist von Rudolf Steiner entwickelt worden. Unser Archiv besteht aus frei verfügbaren Büchern und Aufsätzen, die zum Verständnis der sozialen Dreigliederung relevant sind.

Mehr

Wer vorhat, sich dauerhaft mit der sozialen Dreigliederung zu beschäftigen, findet in unserer Steiner-CD Soziale Dreigliederung den idealen Begleiter.

Mehr